28.06.2017

      Home
      Aktuelle Artikel
      Archiv
      Forum
      Praxisprofil
      Die Praxisräume
      Links
      Neu bei uns?
      Gesundheitstips
      Crash-Vorsorge

Archiv




Wieviel Fett ist im Käse wirklich drin?

Ernährungstip: Sie haben sicher schon oft die Angabe „i.Tr.“ gelesen: in der Trockenmasse.

"45% i. Tr." bedeutet, wenn Sie diesem Käse alles Wasser entziehen würden, bliebe ein Anteil von 45% Fett in den dann übrigbleibenden festen Bestandteilen. Da Weichkäse mehr Feuchtigkeit enthält als harte Käsesorten, essen Sie bei Hartkäse unter sonst gleichen Bedingungen mehr Fett.
Bei Frischkäse macht der feste Anteil nur 30% aus, Sie können also den wahren (absoluten) Fettgehalt errechnen, indem Sie den Prozentgehalt noch mit 0,3 multiplizieren. Für
Weichkäse mal 0,5, für Schnittkäse mal 0,6 und für Hartkäse mal 0,7. Zum Beispiel enthält eine 50 g – Portion 45% Weichkäse 6,75g reines Fett, während die Portion Hartkäse mit dem gleichen prozentualen Fettgehalt i.Tr. volle 15,75 g reines Fett aufzuweisen hat. Wollen Sie`s mal schnell im Kopf nachrechnen?
Und Sie wissen ja: zum massiven Abnehmen empfehle ich, daß Sie Ihren Fettverbrauch pro Tag auf 20g beschränken. Bei der Gelegenheit noch mein Tip zum Thema Schimmel auf Käse: das ganze Stück wegwerfen!



Zurück zur Übersicht
Ihre E-Mail Adresse* :
Persönlicher Kurztext :
Empfänger E-Mail* :
*Pflichtfelder

"Wir tun etwas für Ihre Gesundheit!"
Dr. Roman Machens


Impressum | AGB´s & Nutzungsbedingungen | Kontakt
Dr. Roman Machens, Leukstrasse 12, 84028 Landshut

Ärzte,Praxisärzte,Klinikärzte,Kliniken, Patienten,Allgemeinarzt, Naturheilarzt, Gesundheitsinfo, Landshut, Niederbayern, Info für Patienten, Gesundheitstips, aktuell