19.10.2017

      Home
      Aktuelle Artikel
      Archiv
      Forum
      Praxisprofil
      Die Praxisräume
      Links
      Neu bei uns?
      Gesundheitstips
      Crash-Vorsorge

Archiv




Die medizinischen Fehler im Fernsehkrimi!

In fast jedem Fernsehkrimi wird eine Leiche aufgefunden – und immer wird das Gleiche falsch gemacht! Wir wünschen Ihnen, daß Sie nie eine Leiche auffinden – aber wenn doch, dann sollten wenigstens Sie sich richtiger verhalten als unsere Fernsehpolizisten: Es besteht immer noch die Chance, daß der Mensch am Leben ist und wiederbelebt werden kann! Das erste ist also immer 19222 – Notarzt anrufen!

Garantiert tot ist ein Mensch nur dann, wenn er sich eiskalt anfühlt, ganz starr und steif ist und die meist rötlichen Totenflecken auf der Haut hat, z.B. wo die Arme aufgelegen sind. Und da kann sich auch der sehr Erfahrene täuschen. Im Zweifel immer sofort mit der Wiederbelebung beginnen plus Notarzt anfordern! Wenn „der Alte“ keine halbe Minute lang den Puls fühlt und sagt „wir kommen zu spät“, dann könnte das in jeder Folge einmal fahrlässige Tötung durch unterlassene Hilfeleistung sein.

Jetzt kostenlos registrieren und weiterlesen!

Zurück zur Übersicht
Ihre E-Mail Adresse* :
Persönlicher Kurztext :
Empfänger E-Mail* :
*Pflichtfelder

"Wir tun etwas für Ihre Gesundheit!"
Dr. Roman Machens


Impressum | AGB´s & Nutzungsbedingungen | Kontakt
Dr. Roman Machens, Alikonerstr. 2, 5644 Auw (AG)

Ärzte,Praxisärzte,Klinikärzte,Kliniken, Patienten,Allgemeinarzt, Naturheilarzt, Gesundheitsinfo, Landshut, Niederbayern, Info für Patienten, Gesundheitstips, aktuell