28.06.2017

      Home
      Aktuelle Artikel
      Archiv
      Forum
      Praxisprofil
      Die Praxisräume
      Links
      Neu bei uns?
      Gesundheitstips
      Crash-Vorsorge

Archiv




Warum hat Dr. Machens kein „Recall-System? – oder hat er eins??

Unter Recall versteht man eine Vereinbarung zwischen Arzt und Patient, daß der Arzt den Patienten zu bestimmten Terminen wie Impfungen oder wegen Blutkontrollen anruft oder anschreibt. Das ist vor allem gut für Patienten, die nicht so gerne selber mitdenken. Wir haben etwas viel Besseres!


In unserer Karteiführung sind alle fälligen geplanten Dinge so gekennzeichnet, daß alle zuständigen Mitarbeiter sie immer sofort im Blickfeld haben und Sie daran erinnern können, wenn es wieder soweit ist. Wir verbinden dann die fälligen Impfungen – die auch mit Bleistift in Ihrem Impfausweis vermerkt sind - mit der laufenden Behandlung. Sie erhalten auch bei jedem Kontakt oder jeder Behandlung bei uns einen Hinweis, wann wieder ein Termin sinnvoll wäre. Meistens machen wir das mit dem Laufzettel, den Sie am Empfang abgeben können.
Wenn Sie also die vereinbarten Termine einhalten, kümmern wir uns automatisch darum, daß alle nötigen Kontrollen, Auffrischungen und ähnliches gemacht werden. Bei den Sprechstundenterminen wird das jeweils sozusagen „automatisch“ überprüft und für die nächsten Monate vorgeplant. Das verstehen wir unter ganzheitlicher hausärztlicher Betreuung. Wenn wir dabei einen bestimmten Facharzt brauchen, empfehlen wir Ihnen den jeweils am besten passenden für Sie persönlich.



Zurück zur Übersicht
Ihre E-Mail Adresse* :
Persönlicher Kurztext :
Empfänger E-Mail* :
*Pflichtfelder

"Wir tun etwas für Ihre Gesundheit!"
Dr. Roman Machens


Impressum | AGB´s & Nutzungsbedingungen | Kontakt
Dr. Roman Machens, Leukstrasse 12, 84028 Landshut

Ärzte,Praxisärzte,Klinikärzte,Kliniken, Patienten,Allgemeinarzt, Naturheilarzt, Gesundheitsinfo, Landshut, Niederbayern, Info für Patienten, Gesundheitstips, aktuell