20.08.2017

      Home
      Aktuelle Artikel
      Archiv
      Forum
      Praxisprofil
      Die Praxisräume
      Links
      Neu bei uns?
      Gesundheitstips
      Crash-Vorsorge

Archiv




Test und Tips: So bewegen Sie sich rückenfreundlich

Dorothee Bühler gibt Tips für den gesunden Rücken.

0 Vermeiden Sie das Heben und Tragen schwerer Lasten. Teilen Sie die Lasten auf, gehen Sie lieber zweimal und wenn Sie Heben und Tragen, dann mit geradem Rücken und aus den Beinen heraus.
0 Vermeiden Sie Drehbewegungen in Kombination mit Beugung - z.B. Waschmaschine / Spülmaschine ein- und ausräumen, Kind in oder aus dem Kindersitz heben, Akten neben dem Schreibtisch vom Boden aufheben.
0 Achten Sie im Alltag auf Ihre Körperhaltung - gerade / aufrecht sitzen, stehen ohne in der Hüfte einzuknicken.
0 Bewusst beide Körperhälften nutzen.
0 Wechseln Sie die Schuhe, damit verschiedene Absatzhöhen das Becken und damit weiterlaufend auch die untere Wirbelsäule in eine andere Position bringen - so ist die Belastung nicht immer an der gleichen Stelle.
0 Überprüfen Sie Ihr Bett bzw. Ihre Schlafposition: Ist die Matratze zu weich, hängt die Wirbelsäule durch und ist somit in einer für sie ungünstigen Position. Ist die Matratze zu hart, bekommen Ihre Wirbelsäule und die anderen Auflagepunkte wie Schultern und Becken Druck, was Schmerzen verursacht.

Das müssen Sie bei körperliche Aktivität beachten
0 Wechseln Sie so oft wie möglich Ihre Position.
0 Stehen Sie öfter mal auf.
0 Gehen
Sie Treppen anstatt den Aufzug zu benutzen.
0 Gehen oder stehen Sie beim telefonieren.
0 Gehen Sie spazieren und lassen Sie das Auto für kurze Strecken stehen.

Das hilft bei der Arbeit
0 Wechseln Sie so oft wie möglich Ihre Position.
0 Richten Sie Ihren Arbeitsplatz ergonomisch ein. Dabei müssen Sie beide Körperhälften einbeziehen.
0 Arbeitsmittel sollen frontal stehen - z.B. Computer - um eine asymmetrische Körper- bzw. Arbeitshaltung zu vermeiden.

Weniger Stress – gesünderer Rücken!
0 Sorgen Sie für Ausgeglichenheit, Entspannung und Stressabbau.
0 Schaffen Sie ein gesundes Verhältnis von Beruf, Privatleben und Hobbys.
0 Vermeiden Sie Übergewicht! Jedes Kilo mehr ist eine Belastung der Gelenke.
0 Versuchen Sie Ihre Gesundheit durch gute Ernährung zu unterstützen.
0 Tun Sie Ihrem Körper etwas Gutes durch ein paar Minuten tägliches Training!


Auswertung: Zählen Sie Ihre Häkchen – alles richtig gemacht?
Über 19: Sie sollten mal nachrechnen!
Über 18: Superklasse – besser als Dr. M!
14-17: Vorbildlich!
16 oder drunter: jetzt wissen Sie mehr!
10 oder drunter: sofort Termin bei Dr. M
5 oder drunter: Sie waren wohl noch nie bei Dr. M??
3 oder drunter: wie viele Schmerztabletten nehmen Sie täglich?




Zurück zur Übersicht
Ihre E-Mail Adresse* :
Persönlicher Kurztext :
Empfänger E-Mail* :
*Pflichtfelder

"Wir tun etwas für Ihre Gesundheit!"
Dr. Roman Machens


Impressum | AGB´s & Nutzungsbedingungen | Kontakt
Dr. Roman Machens, Leukstrasse 12, 84028 Landshut

Ärzte,Praxisärzte,Klinikärzte,Kliniken, Patienten,Allgemeinarzt, Naturheilarzt, Gesundheitsinfo, Landshut, Niederbayern, Info für Patienten, Gesundheitstips, aktuell