28.06.2017

      Home
      Aktuelle Artikel
      Archiv
      Forum
      Praxisprofil
      Die Praxisräume
      Links
      Neu bei uns?
      Gesundheitstips
      Crash-Vorsorge

Archiv




Frau R. aus W: Vorhofflimmern und Wetter?

Seit zwei Jahren leide ich an Vorhofflimmern. Im April wurde dadurch ein kleiner Herzinfarkt ausgelöst. Seitdem nehme ich Marcumar zur Blutverdünnung und Rhythmo-Puren 300. Leider jedoch ohne Erfolg: Bei jedem Wetterwechsel beginnt mein Herz zu flattern. Dabei geht es mir recht übel (sehr hohe Pulsfrequenz), und das manchmal stundenlang. Ich bin dann fix und fertig. Die Zustände gehen zwar vorüber, doch deprimieren sie mich furchtbar. Wer weiß ein wirksames Mittel?

Es könnte ein Störfeld der Schilddrüse vorlie-gen. Dann wäre an Neuraltherapie an der Schilddrüse zu denken oder auch zuerst mal an Lycopus (Cefavale®). Ein vorsichtiger Therapieeinstieg, der harmlos ist, aber manchmal zu sanft, wäre grünes Farblicht auf die Schilddrüse und über das Herz-Chakra. Walnut ist eine der Bach-Blüten für Wetterfühligkeit. Der Schock wird mit Star of Bethlehem besser verarbeitet. Im Akutfall kann auch ein Glas warmes Wasser oder ein langes warmes Armbad wirken!



Zurück zur Übersicht
Ihre E-Mail Adresse* :
Persönlicher Kurztext :
Empfänger E-Mail* :
*Pflichtfelder

"Wir tun etwas für Ihre Gesundheit!"
Dr. Roman Machens


Impressum | AGB´s & Nutzungsbedingungen | Kontakt
Dr. Roman Machens, Leukstrasse 12, 84028 Landshut

Ärzte,Praxisärzte,Klinikärzte,Kliniken, Patienten,Allgemeinarzt, Naturheilarzt, Gesundheitsinfo, Landshut, Niederbayern, Info für Patienten, Gesundheitstips, aktuell