20.08.2017

      Home
      Aktuelle Artikel
      Archiv
      Forum
      Praxisprofil
      Die Praxisräume
      Links
      Neu bei uns?
      Gesundheitstips
      Crash-Vorsorge

Archiv




Einlagen in die Schuhe – wenn, dann richtig!!

Einlagen können zwei Funktionen erfüllen: Sie können auf den Fuß erzieherisch wirken; daß heißt, er wird umgeformt. Das kann und muß am Anfang etwas unangenehm sein und tut eventuell etwas weh.


Oder aber die Einlage kann kuschelweich sein; daß heißt, er wird so weich gebettet, daß er sein Problem, das Gewicht und die Kraft des Menschen mit Schuh und Boden zu verbinden kaum mehr spürt. Klingt zwar zuerst positiv, bedeutet aber immer auch eine langfristige Schwächung: Barfußlaufen wird dann immer schwieriger, damit sind Sie immer abhängiger von einer künstlichen Versorgung, einer Krücke! Eine zu weiche Einalge kann also sehr, sehr schädlich sein.
Zwar kann man diese beiden Funktionen so kombinieren, daß an einer Stelle die eine und an einer anderen die andere Funktion erfüllt wird, aber beides zugleich geht nicht.

Jetzt kostenlos registrieren und weiterlesen!

Zurück zur Übersicht
Ihre E-Mail Adresse* :
Persönlicher Kurztext :
Empfänger E-Mail* :
*Pflichtfelder

"Wir tun etwas für Ihre Gesundheit!"
Dr. Roman Machens


Impressum | AGB´s & Nutzungsbedingungen | Kontakt
Dr. Roman Machens, Leukstrasse 12, 84028 Landshut

Ärzte,Praxisärzte,Klinikärzte,Kliniken, Patienten,Allgemeinarzt, Naturheilarzt, Gesundheitsinfo, Landshut, Niederbayern, Info für Patienten, Gesundheitstips, aktuell