16.12.2017

      Home
      Aktuelle Artikel
      Archiv
      Forum
      Praxisprofil
      Die Praxisräume
      Links
      Neu bei uns?
      Gesundheitstips
      Crash-Vorsorge

Archiv




eMail-Rundbriefe von Machens-online.de

Hier gekürzt die Newsletter des Jahres 2011.

Zum Nachdenken:
Ja, verzeihlich ist der Großen
Übermut und Tyrannei,
Denn zu groß und niederträchtig
Ist des Deutschen Kriecherei.
(H.v.Fallersleben und leider immer noch topaktuell)



13. Januar 2011
Immer mehr Deutsche leiden unter burn-out, unter Hoffnungslosigkeit und unter allgemeiner Überarbeitung. Die Technik wird immer ausgefeilter, aber die Menschen werden dadurch noch ausgefeilter ausgebeutet. Wir alle arbeiten immer mehr und immer schneller...
Die Indoktrination fängt schon bei den Kindern an - schauen Sie doch mal zu, wenn Ihre Kleinen im KiKa "Logo - die Nachrichten für Kinder" sehen! Und was aus der Tageschau glauben Sie noch? Kaum ist die Terrorgefahr abgehakt und die Beschlüsse dazu durch, kommen passend zur Kassenbeitragserhöhung wieder frische Todesfälle wegen angeblicher Schweinegrippe. So ein unwissenschaftlicher Quatsch!
____________________
April 2011: Und sollten Sie der Meinung sein, daß wir in einer sich zuspitzenden Krise leben.... dann lesen Sie täglich Ihre eMails, damit Sie meinen eMail-Rundbrief sofort haben, wenn ich aktuelle Tips dazu gebe!
In Japan können Sie derzeit keine Taschenlampe mehr kaufen.... und wann kaufen Sie sich eine?
Wie schützen wir uns vor der kommenden radioaktiver Wolke? Die Schulmedizin hat da wenig zu bieten: da rächt es sich, daß in den USA die Bücher mit den grundlegenden Forschungsergebnissen von Wilhelm Reich 1957 verbrannt wurden. (Ich hab´s ja schon lange gesagt... Isar I UND Isar II endlich für immer abschalten!)
Bekannt ist immerhin, daß eine hohe Vitamin C - Versorgung Schäden durch Radioaktivität verringern kann. Deshalb empfehle ich jetzt jedem 1-2 Vitamin C-Infusionen als allgemein vorbeugende Maßnahme. Einfaches Schlucken von Vitamin C wird nicht reichen, weil die Transportmechanismen in der Schleimhaut teilweise weniger als 10% aufnehmen und ins Innere des Körpers weitergeben.
Außerdem wäre es gut zu wissen, ob Sie eine normale Schilddrüsenfunktion haben. Ist in den letzten Jahren der Wert Schilddrüsenwert TSH im Blut bestimmt worden? Wenn stark dieser erniedrigt ist, dann haben Sie die latente oder "versteckte Überfunktion". Die meisten meiner langjährigen Patienten sind daraufhin schon seit langem untersucht worden (natürlich beschränkt durch die Wahnsinns- und Unsinnspolitik der Krankenkassen). Bei versteckter Überfunktion (Hyperthyreose) sind die Notfalltabletten mit Jodid (Kaliumjodid 65mg für den Strahlenunfall) gefährlicher und sollen nicht oder nur mit persönlichen Vorsichtsmaßnahmen eingenommen werden!
Da ich im gesamten Sommer 2011 mit erhöhter Radioaktivität im Freien rechne, sollten Sie eine klare und konsequente Schleuse zwischen drinnen und draußen einführen. Hunden und Katzen müssen bei jedem Hereinkommen die Pfoten feucht abgewischt werden. Waschen Sie sich dann die Hände, wechseln Sie die Handtücher sehr oft. Reduzieren Sie die Aufenthaltsdauer der Tiere im Freien, und lassen Sie keine Haustiere ins Bett. Ziehen Sie eine Linie am Eingang, die mit Schuhen nicht überschritten wird. Die Schuhe bleiben immer jenseits der Linie, Sie steigen dann nur mit Socken über die Linie. Beim Rausgehen steigen Sie über die Linie zurück direkt in die Schuhe. Das ist sehr lästig, aber intelligenter und der Lage angemessener Selbstschutz.
_______________________________
17. Mai 2011
Frage im Forum: Ich wollte fragen ob ich nicht nur meine Familie mit den Infusionen schützen kann, sondern ob es vielleicht auch ratsam ist meinen Hunden 1-2 Infusionen zugute kommen zu lassen? Und wenn ja, bei wem? Kennen sie einen Tierarzt der das macht?
Antwort: Dieses Forum dient primär dem Austausch unserer Leser untereinander, aber natürlich antworte ich auch gerne auf einzelne Fragen.
Da nur Mensch, Affen und Meerschweinchen Skorbut bekommen können, dürfte die Entgiftungswirkung von Vitamin C bei anderen Säugetieren viel geringer sein. Das wäre eine Frage für ganzheitlich arbeitende Tierärzte! Immer richtig wäre eine Bach-Blüten-Mischung mit Crab Apple und Star of Bethlehem.
_______________________________
26. Juni 2011
1) Ist Ihnen schon aufgefallen, daß ältere Menschen nach bestimmten medizinischen Maßnahmen einen extrem beschleunigten Alterungsprozeß erleiden? Dafür gibt es eine Erklärung! - Die Schulmedizin hat dazu nichts zu sagen (also gibt es das Phänomen dort nicht....). Technikorientiertere Ärzte können leider nur traurig schauen, wenn sie den 70jährigen nach der Lungenentzündung als geheilt nach Hause schicken, und er (oder meistens sie) danach rapide altert, immer schlechter sieht, weniger hört und mehrere Schlaganfälle durchmacht. Wir Naturärzte nennen das Problem retoxische Behandlung. Der menschliche Körper muß ständig alte Giftstofffe - biochemischen Müll - ausscheiden. Gewisse Reste bleiben immer mal übrig - dafür wäre auch eine Fastenkur ab und zu ganz sinnvoll, gesund und gottgefällig. Bei dieser Betrachtungsweise überlegt man, inwiefern der Körper sich reinigt: durch Schwitzen, Hautausschläge, stinkenden Stuhlgang oder Durchfall. Solche Symptome sind sinnvolle Selbstreinigungs-Versuche unseres Organismus! Medikamente, die diese
unterdrücken, schwächen den Menschen. Beim alten Menschen ist genau das fatal, er altert und baut alle Leistungen ab! Der Junge wehrt sich, bei ihm werden die Symptome nach einigen Wochen mit chemischen Medikamenten oft stärker. Das sind Beobachtungstatsachen, keine Theorien. Das ändert natürlich nichts daran, daß auch ich im Notfall oft Chemie einsetze - aber das wird in meiner Praxis immer von biologischer Entgiftung flankiert. Am gesündesten ist es, diese Entgiftung regelmäßig zu machen, z.B. alle 2-3 Monate eine Eigenblutbehandlung!

2) Zum Thema Facebook hört man öfter "alle sind drin" - wer sind alle? Und wozu? Alle Lemminge rennen in dieselbe Richtung.... Meiden Sie Facebook, bevor Sie nicht die folgenden Fragen beantworten können. Wer finanziert Facebook? Wem dienen diese intimen Daten? Glauben Sie ernsthaft, die Daten wären geschützt?? Bemühen Sie sich wieder mehr um echte Kontakte zum Anfassen, um Menschen, die Ihnen vertrauen und denen Sie vertrauen können! - Dann hört man auch gerne: Hunde sind ehrlicher als Menschen. Das sagen manchmal Menschen, die von Mitmenschen enttäuscht sind... Menschen, die Hunde lieben und mit ihnen gute Erfahrungen haben. Hunde sind ehrlicher als Menschen - wirklich? Oder sind Hunde verfressene Rudeltiere, die jedem folgen, der sie genügend prägt? Oh, wie menschlich! Scherz beiseite: Beziehungen beinhalten das Risiko und die besondere Erlebnisqualität des Unvorhersehbaren! Der Witz (nicht der einzige, aber ein wesentlicher) im Leben ist, Sicherheit und Risiko gemeinsam und gleichzeitig(!) zu genießen!
_______________________________
7. Juli 2011
Weil es eine Nachfrage gab, hier noch ein Nachtrag zum Thema Rohkost:
interessanterweise glauben viele Menschen, es wäre günstig von Rohkost so viel zu essen, wie man nur reinstopfen kann. Denken Sie aber mal an die Kuh, das Reh, den Hirsch - alles Wiederkäuer: nach einer Stunde, in der sie richtig viel Grünes abrupfen, legen sie sich 3 Stunden hin, würgen alles wieder hoch und kauen es erneut. Dann fressen sie wieder Neues. Der Wiederkäuermagen ist dafür auch speziell eingerichtet. Affen und ähnliche Wesen haben diesen Wiederkäuermagen nicht. Wir Menschenaffen bekommen aus Rohkost auf Dauer nicht genug Energie, schließen sie nicht vollständig auf und haben bei zu hohem Rohkostanteil einen dauernd aufgeblähten Bauch, mit Zwerchfellhochstand und Wirbelsäulenfehlhaltung. Es geht besser, wenn wir extreeeem gut kauen und wirklich Ruhe beim Essen haben. Bei kleinen Kindern ist das Verdauungssystem noch nicht ganz ausgereift, deswegen bevorzugen Kinder auch "vorverdaute" Nahrung wie Pommes und Spaghetti.

Vor über 10 Jahren habe ich im Blauen Buch geschrieben: Seit geraumer Zeit vergiften, beschädigen und mißbrauchen die Menschen die Erde. Klimaveränderungen, Absterben und Vitalitätsverluste von Pflanzen, Tieren und Menschen, Naturkatastrophen und eine massive seelische Unstabilität der Menschen sind die notwendige Folge. Diese Veränderungen werden weltweit zunehmen und der gesamten Menschheit zu einer anderen Einstellung verhelfen. Falls dieser Übergang sehr plötzlich geschehen sollte, werden ihn nur die Menschen überstehen, die sich darauf vorbereiten. Sollte es hierzulande wirklich zu größeren Katastrophen kommen, so werden Sie kaum mit schneller Hilfe durch Staat und Behörden rechnen können.
Legen Sie also Wasser - und Nahrungsvorräte an. Hinweise dazu erhalten Sie auch auf dieser Homepage. Stellen Sie einen Notfallrucksack für sich und Ihre Familie zusammen, der das enthält, was Sie unbedingt brauchen würden, wenn Ihre Wohnung gerade jetzt in Flammen aufgegangen wäre!
Wenn Sie Auto fahren, sollten Sie 2 gefüllte Reservekanister haben. Denken Sie als Mann auch an Hygieneartikel für Ihre Frau. Bevorraten Sie Plastiktüten, für den Fall, daß die Müllabfuhr länger ausfällt. Kaufen Sie mehrere Ersatzreifen für Ihr Fahrrad. Denken Sie an Reservefutter für Ihr Haustier. Wenn Sie sich einen Wasserfilter kaufen wollen, der eventuell verunreinigtes Leitungswasser von Bakterien reinigt, dann empfehle ich Ihnen den Keramikfilter von Katadyn. Bevorraten Sie die Medikamente, die Sie öfter brauchen. Lernen Sie jetzt Autogenes Training und Erste Hilfe. Für beides halte ich regelmäßig Kurse ab. Lesen Sie meine Bücher Gesundheitstips noch einmal durch!
____________________________
13. Juli 2011
Was verstehen Sie unter "einmal gründlich untersucht werden"? Ein EKG schreiben, Ultraschall machen, Blut abnehmen? Nein, das ist technischer Schnickshnack, der gelegentlich auch seine Berechtigung hat, aber weit überschätzt wird. Im Medizinerjargon heißt es klinische Untersuchung. Eine solche klinische Untersuchung besteht, wenn sie gründlich sein soll, mindestens darin, daß ich den Bauch abtaste, Herz und Lunge abhöre und abklopfe, in Hals und Ohren hineinschaue, Reflexe mit dem berühmten Hämmerchen teste, die Wirbelsäule und die Gelenke bewege und abklopfe und vor allem im genauen Hinschauen!












Zurück zur Übersicht
Ihre E-Mail Adresse* :
Persönlicher Kurztext :
Empfänger E-Mail* :
*Pflichtfelder

"Wir tun etwas für Ihre Gesundheit!"
Dr. Roman Machens


Impressum | AGB´s & Nutzungsbedingungen | Kontakt
Dr. Roman Machens, Alikonerstr. 2, 5644 Auw (AG)

Ärzte,Praxisärzte,Klinikärzte,Kliniken, Patienten,Allgemeinarzt, Naturheilarzt, Gesundheitsinfo, Landshut, Niederbayern, Info für Patienten, Gesundheitstips, aktuell