26.06.2017

      Home
      Aktuelle Artikel
      Archiv
      Forum
      Praxisprofil
      Die Praxisräume
      Links
      Neu bei uns?
      Gesundheitstips
      Crash-Vorsorge

Archiv




Krankenkassen haben was Neues: Erstattung der Akupunktur wieder eingeschränkt!

Historisch interessanter Artikel aus dem Herbst 2000: Die Vertragsdetails der sogenannten „Modellversuche“, in denen Akupunktur jetzt nur noch erstattet werden soll, dienen dazu, vernünftige Akupunktur unmöglich zu machen. Die AOK hat mir dazu ihre Vertragsbedingung geschickt - völlig unannehmbar! Von den anderen Versicherungen haben ich noch nicht mal etwas Schriftliches dazu, so daß die AOK stellvertretend für die anderen geschimpft werden muß.

Von einer weitere Honorarsenkung mal ganz abgesehen verlangt die AOK jetzt auch eine Behandlungsdauer von 30 Minuten bei jeder Akupunktur. Dies ist medizinisch sinnlos, und wer hat so viel Zeit? Außerdem sind angebliche Experten der Krankenkasse der Meinung. daß Akupunktur nur bei Menschen über 18 Jahren durchgeführt werden soll: anscheinend tritt in der Nacht zum 18. Geburtstag eine geheimnisvolle Verwandlung ein, die dazu führt, daß vorher völlig unheilbare Krankheiten plötzlich durch Akupunktur geheilt werden...

Jetzt kostenlos registrieren und weiterlesen!

Zurück zur Übersicht
Ihre E-Mail Adresse* :
Persönlicher Kurztext :
Empfänger E-Mail* :
*Pflichtfelder

"Wir tun etwas für Ihre Gesundheit!"
Dr. Roman Machens


Impressum | AGB´s & Nutzungsbedingungen | Kontakt
Dr. Roman Machens, Leukstrasse 12, 84028 Landshut

Ärzte,Praxisärzte,Klinikärzte,Kliniken, Patienten,Allgemeinarzt, Naturheilarzt, Gesundheitsinfo, Landshut, Niederbayern, Info für Patienten, Gesundheitstips, aktuell